• Heike Präuer bei Xing
  • HP Coaching bei Facebook
  • HP Coaching bei MeineStadt.de

HP Coaching empfehlen

Die Fruchtbarkeitsmassage nach Birgit Zart®

Die Fruchtbarkeitsmassage wurde zunächst von der Gynäkologin Gowri Motha in England entwickelt und von der Kinderwunschtherapeutin Birgit Zart nach Deutschland gebracht.

Die Fruchtbarkeitsmassage führt ganzheitlich zu neuem Wohlbefinden:

Sie fördert das weibliche Selbstbewusstsein und hilft dem Körper, seine Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Sie reguliert den Hormonhaushalt, stärkt die Fortpflanzungsorgane und kann auf sanfte Weise den Weg zur Empfängnis  ebnen!

Allgemeine Bauch- und Menustrationsbeschwerden können durch die Entspannung gelindert werden.

Eine regelmäßige Anwendung der Massage kann einen unregelmässigen Zyklus lang- und mittelfristig wieder einpendeln. Da die Massage regulierende Eigenschaften hat, kann sie auch starke Schwankungen unterliegende Monatsblutungen wieder ausbalancieren.

Regelmäßige  Massagen des Bauchraums, sowie die dazu angewandte Entgiftungsmassage wirken regulierend auf den Hormonhaushalt.

Im Rahmen des Kinderwunsches wird empfohlen, die Fruchtbarkeitsmassage in einem wöchentlichen Abstand sechs Mal anzuwenden.